2017 current

TANKstelle : GRAF+ZYX : Tag des offenen Ateliers 2016

Im Rahmen der NÖ Tage der offenen Ateliers 2016

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:00 bis 18:00

Der 16. Oktober ist zugleich der letzte Tag der
Opens external link in new windowAusstellung JOHANN JASCHA | ERIC KRESSNIG

In der TANKstelle bieten wir anhand von Videos und Katalogen Einblick in unsere künstlerische und kunstvermittelnde Tätigkeit und stehen für die Beantwortung aller Fragen zur Verfügung.

Nonstop-Videoprogramm:

GRAF+ZYX - Dokumentationen
1980–2016

ORF - Alpha 1
15:00
Werksdokumentation
Auszug aus Arbeiten der 80er Jahre

ORF - Alpha 2
15:00
Werksdokumentation
Auszug aus Arbeiten der 80er Jahre

Moerder redux

12:00
2015
Environment-Dokumentation mumok, Computer-/Videoanimation

Moerder Redux ist eine optisch und akustisch raumfüllende, frei-assoziative Kette konstruktiver, konkret-poetischer Video- und Animationsloops, inspiriert von Oskar Kokoschkas Stück Moerder, Hoffnung der Frauen.
Ursprünglich für die Aufführung im TANK 203.3040.AT produziert, ist die Arbeit in einer an die räumlichen Gegebenheiten im mumok angepassten 3fach-Großprojektion Teil der Ausstellung Körper, Psyche und Tabu im museum moderner kunst stiftung ludwig wien.
 
DADA negligé

11:00
2016
Environment-Dokumentation Tank 303.3040.AT, Computer-/Videoanimation

Ist DADA ein Pferd?
Ist DADA ein Huhn?
Ist DADA ein alter Hut?
Nichts von allem.
Aber alles von nichts.
Dem DADA neue Wäsche!

Videostill DADA negligé, GRAF+ZYX 2016, Bildrecht